Wespenbekämpfung

Die deutsche Wespe (Vespula Germanica) und die gemeine Wespe (Vespula Vulgaris) sind die am häufigsten zu bekämpfenden und aggressivsten Wespenarten. Sie nisten sich sehr gerne unter dem Gebälk am Hausdach, im Rolladenkasten, im Dachboden oder auch unter den Holzbodenplatten der Dachterrassen ein.

Hier gestaltet sich die Wespenbekämpfung für den Laien besonders schwierig, weil er an das Wespennest nicht ungehindert herankommen kann und von den Wespenwächtern umgehend angegriffen und gestochen wird.

Wenn Sie bei der Feuerwehr anrufen, um Ihr Wespennest entfernen zu lassen, dann erhalten Sie als Auskunft das die Feuerwehr keine Wespennester mehr entfernen darf, außer es liegt dort ein entsprechender Sachkundenachweis für das Entfernen von Wespennestern vor und die Feuerwehrleute sind entsprechend geschult. Sollte dies nicht der Fall sein besteht die Gefahr eines Bußgeldes in Höhe von 20.000 Euro. Aus diesem Grunde wird Sie die Feuerwehr an einen Schädlingsbekämpfer, bzw. Schädlingsbekämpfung oder Wespennotdienst verweisen.

Für die Region Rhein-Neckar-Main, Bergstraße und Odenwald auch Raum Darmstadt-Dieburg können Sie getrost unseren Wespennotdienst mit sachkundig ausgebildeten Technikern in Anspruch nehmen.

Wir kommen auch am Wochenende zum Festpreis ohne Mehrkosten.

Motto wespennotdienst

Wespen Notdienst Rhein-Neckar

Wespen Notdienst Mannheim

Wespen Notdienst Ludwigshafen

Wespen Notdienst Heidelberg

Wespen Notdienst Speyer

Wespen Notdienst Viernheim

Wespen Notdienst Ladenburg

Wespen Notdienst Heddesheim

Wespen Notdienst Weinheim

Wespen Notdienst Schriesheim

Wespen Notdienst Grünstadt

Wespen Notdienst Frankenthal