Orientalische Schabe, gemeine Küchenschabe

Die orientalische Schabe, oder auch Küchenschabe genannt, wird ca. 20-28 mm groß. Männliche Schaben sind kastanienbraun, die Flügel sind ein wenig kürzer als der Hinterleib. Die Weibchen sind fast schwarz und besitzen nur Flügelstummel.

schabe-klebefalle

Das Ei-Paket mit ca. 12-18 Eiern wird schon nach 1-3 Tagen wahllos abgelegt. Die Larven schlüpfen allerdings erst nach 2 bzw. 3 Monaten. Bei hohen Temperaturen ist die Entwicklung der Larven in der Regel nach 20-22 Wochen abgeschlossen, normalerweise aber erst nach 12 Monaten.

Nehmen Sie einen Schabenbefall unbedingt Ernst! Auf jede Schabe die Sie sehen können, kommen garantiert noch weitere 100 Schaben die Sie nicht sehen.

Wichtig ist hierbei zunächst ein sogenanntes “Monitoring” durchzuführen, um einen Überblick zu bekommen, wie groß und wo der Befall in Ihrer Räumen ist. Danach, wenn wir die Schabenart spezifiziert haben, kann mit der Behandlung bzw. Bekämpfung begonnen werden. Hierbei gilt der Grundsatz – Richtiges Mittel mit richtiger Menge!

schabe-monitoring

Schaben können bei falscher Bekämpfung gegen die eingesetzen Mittel Resistenzen entwickeln. Daher empfiehlt es sich die Schabenbekämpfung durch einen Schädlingsbekämpfer bzw. Kammerjäger durchführen zu lassen.

Wir von OptiKill stehen Ihnen im Falle einer notwendigen Schabenbekämpfung nicht nur in Mannheim, Ludwigshafen, Speyer, Worms oder Bensheim, Heppenheim, Darmstadt und Umkreis zur Verfügung, sondern wir kommen auch gerne zu Ihnen in den gesamten Rhein-Neckar und Rhein-Main-Raum. Mit unseren beiden Büros in Viernheim und Darmstadt sind wir in Kürze vor Ort.

Mehr über Schaben lesen